GeoDict für standardisierte Ergebnisse

Industrienormen mit GeoDict®

Normen der Industrie

Normen werden weltweit eingesetzt, um die Produktqualität zu verbessern, die Gesundheit und Sicherheit zu erhöhen, den Marktzugang und den Handel zu stärken und den Kunden die Qualität und Leistung der Produkte zu garantieren.
Eine Norm ist ein Dokument, das spezifische Anforderungen an die Qualität und Einheitlichkeit von Materialien in einer Vielzahl von Branchen festlegt.
Bei der Prüfung nach Normen müssen die Materialien wissenschaftlichen Kriterien standhalten und die Durchführung, Auswertung und Interpretation der Tests folgt einem festen Schema. Genauigkeit, Reproduzierbarkeit und Nachvollziehbarkeit spielen eine wichtige Rolle für die Ergebnisse und die qualitative Bewertung des Produkts.

Normen auf der Grundlage der Simulationssoftware GeoDict

GeoDict ist die erste Simulationssoftware, die alle Kriterien für genaue und standardisierte Tests erfüllt.
GeoDict wird für Materialdesign, Materialanalyse und Materialentwicklung eingesetzt und seine Simulationsergebnisse können schnell und reproduzierbar generiert werden.

Vorausdenken

Digitales Materialdesign ist ein einzigartiger Aspekt von GeoDict und das richtige Werkzeug, um viele Materialentwicklungs-Workflows auf die nächste Ebene zu bringen.
Ursprünglich als Ergänzung zu Labortests eingesetzt, hat sich GeoDict inzwischen als zuverlässiges Werkzeug für zerstörungsfreie, wiederholte Tests etabliert - und das sofort, ohne auf die Herstellung von Prototypen zu warten.
Das ist Innovation durch Simulation. Erfahren Sie hier mehr ...

ASTM International Standard
E2814-18

Standard Specification for Industrial Woven Wire Filter Cloth

ASTM International Standard
E3278-21

Standard Test Method for Bubble Point Pressure of Woven Wire Filter Cloth